• Online casino neteller

    Anwalt Oj Simpson


    Reviewed by:
    Rating:
    5
    On 16.08.2020
    Last modified:16.08.2020

    Summary:

    Die typischen Casino Spiele bietet dabei Royal Panda auch in den entsprechenden. Weil Hotels nicht immer da stehen, an dem die Kunden teilnehmen kГnnen.

    Anwalt Oj Simpson

    Mit Kenneth Starr holt sich Trump einen namhaften Anwalt ins Verteidigerteam. Er spielte schon beim Clinton-Impeachment eine Rolle. Der Prozess um O.J. Simpson spaltete nicht nur die USA in zwei Lager, sondern auch die befreundeten Kardashians. Kim K. erzählt nun. , Uhr. Prominente Unterstützung im Impeachment-Verfahren: O.J.-Simpsons Anwalt verteidigt Trump. Das Verteidigerteam.

    Beweismaterial im Mordprozess: Der geheime Raum von O.J.s Anwalt

    Als Hauptverteidiger bestimmte Simpson den schwarzen Anwalt Johnnie Cochran, der bereits in mehreren aufsehenerregenden Verfahren schwarze Angeklagte. WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Staranwalt Alan Dershowitz schließt sich nach eigenen Angaben dem Verteidigerteam im Amtsenthebungsverfahren gegen. , Uhr. Prominente Unterstützung im Impeachment-Verfahren: O.J.-Simpsons Anwalt verteidigt Trump. Das Verteidigerteam.

    Anwalt Oj Simpson Prozess spaltete die Kardashians Video

    OJ25 Ep20: Why was OJ Simpson acquitted?

    Anwalt Oj Simpson
    Anwalt Oj Simpson
    Anwalt Oj Simpson Lee Bailey left and Johnnie Cochran reacting to the not-guilty verdict at Simpson's criminal trial, October 3, See Casino Clipart History. Another private investigator, Bill Dear, published a book titled O.

    April 22, September 18, September 30, Archived from the original on February 13, Simpson Mansion". The Chicago Tribune.

    Simpson ordered to stop spending". May 3, From Book, TV Proceeds". Archived February 13, , at the Wayback Machine Newsmax.

    March 14, Beaufort Books. Retrieved July 1, Simpson among those on California tax shame list".

    October 17, Retrieved October 4, October 19, Retrieved December 26, Simpson , F. Simpson of road-rage charges".

    The Independent. London, UK. Retrieved November 25, CBS News. December 4, Fights Boating Citation". September 26, Archived from the original on November 29, Simpson Arrest Warrant Withdrawn".

    November 7, NBC News. July 26, Retrieved September 18, September 14, Archived from the original on September 14, Simpson a Suspect in Casino 'Armed Robbery ' ".

    Fox News Channel. Archived from the original on September 18, Retrieved September 14, Simpson, et al".

    September 17, September 19, Archived from the original on November 12, October 15, Archived from the original on October 17, May 22, Hollywood Grind.

    Flies Home". January 17, Archived from the original on May 15, October 3, October 11, Simpson's lawyers request another trial". October 10, Simpson Held on Bail Violation".

    January 11, Simpson sentenced to long prison term NBC News. Simpson loses appeal in Las Vegas armed robbery trial". Retrieved October 22, Simpson Archived June 19, , at the Wayback Machine.

    Nevada Department of Corrections. Retrieved April 28, May 10, Archived from the original on May 11, Retrieved May 12, Simpson denied new trial: why such appeals almost never work".

    Christian Science Monitor. November 27, Simpson wins parole—but not freedom". Retrieved July 31, July 20, Book Business.

    Retrieved August 3, Inside Edition. March 23, Simpson Story. Fox TV — via Rotten Tomatoes. Simpson Story Movie".

    TV Guide. BBC TV. October 4, The Los Angeles Times. Der Strafprozess endete mit dem Freispruch Simpsons. Cochrans Reim ist Beispiel für den Rhyme-as-reason-Effekt.

    Im Dokudrama The People v. American Crime Story von , das sich ausführlich mit Cochrans Verteidigungsstrategie beschäftigt, wurde er von Courtney B.

    Ihre Kinder nannten die Simpsons demnach "Onkel O. Robert und Kris waren zu diesem Zeitpunkt bereits geschieden.

    Nicole Simpson habe ihr zwar nie von der erlittenen häuslichen Gewalt erzählt, Kris sei jedoch sofort von O.

    Er wurde freigesprochen, Garcetti und seine Staatsanwälte waren gedemütigt. Überall Polizei. Eine Minute später bekam ich den Anruf. Nein, kein Einbruch.

    Seine Exfrau war umgebracht worden, und die Polizei hatte einen blutigen Handschuh auf Simpsons Grundstück gefunden. In dem Moment hat sich mein Leben verändert.

    Damals, vor 23 Jahren, im Juni , war Garcetti gerade in sein Haus eingezogen, ein in die Natur eingepasster, modernistischer Bungalow aus Beton und Glas.

    Das hier war West L. Das andere L. Riots Teile der schwarzen Bevölkerung Stadtviertel ausgeplündert und angezündet hatten. Dass Garcetti es nach acht Monaten Prozess nicht gelungen ist, Simpson lebenslang wegzusperren, hatte auch mit diesem Urteil zwei Jahre zuvor zu tun, und es hat ihn wohl die Karriere gekostet.

    Nach seiner zweiten Amtsperiode wollten die Bürger nicht mehr für Garcetti stimmen. Heute fertigt er künstlerische Fotografien an und trägt gestreifte Oberteile wie Pablo Picasso.

    Die Karriere, die Gil Garcetti eigentlich für sich vorgesehen hatte, hat dann sein Sohn gemacht: Eric Garcetti ist heute Bürgermeister von Los Angeles und häufig in den Schlagzeilen, weil er sich Präsident Trump entgegenstellt und sich weigert, Immigranten ohne Aufenthaltserlaubnis abzuschieben, wie sich der Präsident das wünscht.

    Ursprünglich hatte Garcetti vor, über O. Simpson und seinen Freispruch, der damals beinahe die Nation zerrissen hat, nie wieder öffentlich zu reden.

    Inwieweit O. Simpsons Freispruch mit der amerikanischen Geschichte des Rassismus verknüpft war, welche Rolle die in den Neunzigerjahren entstehende Celebrity-Kultur spielte und wie hier zum ersten Mal öffentlich geschah, woran man sich heute in der Trump-Welt so gewöhnt hat?

    Dass es weniger um Wahrheiten als um sogenannte Narrative geht, um Geschichten, die Menschen glauben wollen, obwohl sie vielleicht ahnen, dass sie nicht stimmen.

    Man könnte auch sagen, "O. Darüber hinaus beschuldigten Simpsons Anwälte die Ermittler des Los Angeles Police Department, Simpson bereits bei den Ermittlungen als aus ihrer Sicht einzig in Frage kommenden Täter vorverurteilt zu haben und aus opportunistischen oder rassistischen Motiven Blutspuren und andere Beweismittel absichtlich am Tatort sowie bei und in seinem Haus platziert zu haben.

    Nicht selten wurden hierbei dieselben Indizien von der Staatsanwaltschaft als belastend und von Simpsons Anwälten als entlastend gewertet.

    Simpsons, ein Notruf abgesendet, in dem eine Frau schreiend zu hören war. Die Notrufzentrale vermutete einen Fall von Gewaltanwendung und schickte Edwards und seine Partnerin in einem Streifenwagen, um dort nach dem Rechten zu sehen.

    Simpson gemeint. Daraufhin sei O. Simpson in einem Bademantel in der Hauseinfahrt erschienen und habe geschrien, er wolle diese Frau nicht mehr in seinem Bett und habe zwei andere Frauen.

    Edwards identifizierte die Frau als Nicole Brown. Daraufhin floh Simpson in seinem Bentley. Edwards verfolgte ihn in seinem Streifenwagen , konnte ihn jedoch nicht mehr einholen.

    Auf dem Revier gab Brown gegenüber Edwards an, der Streit habe sich daran entzündet, dass ihr Ehemann Sex mit seiner persönlichen Sekretärin gehabt habe.

    Infolge des Vorfalls von schrieb der Polizeibeamte Mark Fuhrman am Die Frau habe helles Haar gehabt, er könne sie jedoch nicht genauer identifizieren, da sie ihr Gesicht mit den Händen bedeckt hielt.

    Die Windschutzscheibe des Autos sei zersplittert gewesen. Im Hof sei der sichtlich erregte O. Simpson auf und ab gelaufen. Auf die Frage, wer die Scheibe zerbrochen habe, antwortete die Frau, O.

    Simpson habe sie mit einem Baseballschläger zertrümmert, was Simpson dann ebenfalls bejaht habe. Er dürfe dies tun, da das Auto sein Eigentum sei.

    Die Frau lehnte es jedoch ab, Anzeige zu erstatten. Oktober wählte Nicole Brown in ca. Er sei verrückt geworden, habe ihr Telefonbuch an sich genommen und wolle sie zusammenschlagen.

    Als sie ihn später zu Hause darauf ansprach, sei er ausgerastet und habe sie und ihre Schwester gewaltsam aus dem Haus geworfen.

    Sie hätten die Nacht in einem Hotel verbringen müssen. Der mit Simpson befreundete Polizeibeamte Ronald Shipp sagte in seiner Zeugenvernehmung aus, Simpson habe ihm am Tag nach der Mordnacht anvertraut, dass er davon geträumt habe, seine Ehefrau umzubringen.

    In einem intensiv geführten Kreuzverhör versuchten die Verteidiger Simpsons die Glaubwürdigkeit Shipps in Zweifel zu ziehen.

    Simpsons Anwalt Carl E. Douglas befragte Shipp zu Falschaussagen, die er getätigt habe, und thematisierte die Tatsache, dass Shipp mit einer Buchautorin über Simpson gesprochen habe, bevor er seine Informationen mit der Staatsanwaltschaft oder der Polizei geteilt hatte.

    Douglas wies darauf hin, dass Shipp Schauspielunterricht genommen habe, und suggerierte, Shipp wolle durch seine Aussagen im Simpson-Prozess seine Bekanntheit steigern.

    Im weiteren Verhör gab Shipp zu, unter Alkoholproblemen zu leiden und in psychologischer Behandlung zu sein. Hierzu gehörten Zeitungsartikel, Fotos ihrer Verletzungen und handschriftliche Briefe Simpsons, in denen er sich für die Übergriffe entschuldigt.

    Ermittler und Gerichtsmediziner gingen davon aus, dass der Täter insbesondere bei der Ermordung des weiblichen Opfers keinen Zweifel an dessen Tod lassen wollte.

    Die tödlichen Schnittwunden im Hals wurden Brown den Ermittlungen zufolge zugefügt, nachdem sie geschlagen und deshalb bewusstlos oder zumindest wehrlos war.

    Die Schnitte waren so tief, dass sie dadurch beinahe enthauptet wurde. Das männliche Opfer wurde dagegen durch mehrere Stichwunden in Kopf, Herz und Lunge getötet und wies Verletzungen auf, die auf Abwehrhandlungen hindeuteten.

    Hieraus schlossen die Ankläger, dass es sich — passend zu dem Simpson unterstellten Motiv — um eine Beziehungstat gehandelt habe und der jährige Goldman ein Zufallsopfer gewesen sei.

    Die Umstände der Tat würden daher nicht zu einem Raubüberfall oder einem Sexualdelikt passen. Die Dauer des Kampfes zwischen Täter und insbesondere dem jungen, als sportlich beschriebenen Ronald Goldman war zwischen Anklage und Verteidigung umstritten.

    Der Kampf habe nach aller Wahrscheinlichkeit nur etwa eine Minute gedauert. Dies kam der Mordtheorie der Staatsanwaltschaft entgegen, da Simpson vor seinem Abflug nach Chicago nur wenig Zeit für die Tat zur Verfügung gestanden haben kann.

    Die Verteidigung bestritt diese Hypothese. Die Ermittler gingen davon aus, dass der Täter den Handschuh verwendete, um keine Fingerabdrücke zu hinterlassen, und sich die Strickmütze zur Tarnung aufsetzte.

    Ein blutdurchtränkter zweiter Handschuh, offensichtlich zum Exemplar am Tatort gehörig, wurde hinter Simpsons Haus in der North Rockingham Avenue gefunden.

    Der Kriminalist Douglas Deedrick zeigte bei seiner Zeugenvernehmung jedoch auf, dass durch einen Analyse von Charakteristika der Haarkutikula und des Haarfaserstamms eine Zuordnung der ethnischen Zugehörigkeit der betreffenden Person möglich war.

    Es handelte sich um Haare einer Person afrikanischer Abstammung. Die weitere forensische Haaranalyse ergab zudem beim Abgleich der individuellen Struktur des Haaraufbaus mit der des Angeklagten eine deutliche Übereinstimmung.

    Zudem wurden Faserspuren der Kleidung von Ron Goldman sichergestellt. Ein vor Gericht geladener Experte der Herstellerfirma gab an, dass auf diesen Bildern das exakt gleiche Modell zu sehen sei, das am Tatort und auf Simpsons Anwesen gefunden worden war.

    Simpson gab an, am Tattag Schuhe der Marke Reebok getragen zu haben. Mindestens eine der Fotografien war jedoch bereits im Jahr und damit lange vor dem Mord in einer Sportzeitschrift veröffentlicht worden, womit diese Hypothese als widerlegt gelten kann.

    Die Verteidigung präsentierte den Forensikexperten Henry Lee, der in seiner Zeugenvernehmung aussagte, am Tatort fänden sich Hinweise auf einen zweiten Täter oder der Täter habe während oder nach der Tat seine Schuhe gewechselt, was sehr unwahrscheinlich sei.

    Teilweise wurden diese Abdrücke den Schuhen der ermittelnden Polizisten zugeordnet. Andere Abdrücke stammten nachweislich von der Zeit nach der Tat, was durch Fotos aus der Tatnacht belegt werden konnte.

    In einem Fall handelte es sich nachweislich um einen permanenten Schuhabdruck im Material des gepflasterten Weges, der wahrscheinlich bei den Bauarbeiten von einem Arbeiter verursacht wurde, bevor das Baumaterial vollständig getrocknet war.

    Lee lehnte es danach ab, weiter als Zeuge für die Verteidigung zur Verfügung zu stehen. Nach seiner Rückkehr aus Chicago kurz nach der Mordnacht wurde Simpson von der Polizei verhört und fotografiert.

    Dabei fiel den Ermittlern eine tiefe Schnittverletzung am angeschwollenen Mittelfinger von Simpsons linker Hand auf. Zur Herkunft der Schnittwunden machte Simpson in seiner Vernehmung am Juni bei der Polizei unterschiedliche Angaben.

    Zuerst sagte er aus, er wisse nicht mehr, wie und wann genau er sich geschnitten habe. Später behauptete er, er habe im Hotel in Chicago ein Glas zerbrochen, als er vom Tod seiner Frau erfahren habe, und sich daran geschnitten.

    Möglicherweise sei aber auch nur eine ältere Wunde dadurch wieder geöffnet worden. Auf die Frage, ob er sich erinnere, in seinem Haus und seinem Ford Bronco geblutet zu haben, gab er an, er habe am Tatabend in seinem Haus geblutet und währenddessen sein Mobiltelefon aus dem Bronco geholt.

    Er spiele Golf und verletze sich und blute dabei immer wieder. Die Anklage geht davon aus, dass die Schnittverletzung aus der Tatnacht stammt.

    Simpson habe beim Kampf seinen linken Handschuh verloren der am Mittelfinger keine Beschädigung aufwies und sich dann im Kampf mit Goldman an der linken Hand geschnitten.

    Jedoch sei es vor Simpsons Anwesen dunkel gewesen, er habe wegen der baldigen Abflugzeit unter Zeitdruck gestanden und auch nicht speziell auf Simpsons Hände geachtet.

    Auch Flughafenmitarbeiter sagten aus, dass ihnen keine Schnittverletzungen an Simpsons Hand aufgefallen seien. Die Schnittwunden und Simpsons Aussagen dazu wurden von Prozessbeobachtern als besonders belastend eingeschätzt.

    Dass man sich an so einen Vorfall nur Tage später nicht mehr erinnern könne, sei sehr verdächtig. Ebenso die Tatsache, dass ein solch seltenes Ereignis quasi genau mit der Tatnacht zusammenfällt.

    Am Tatort wurden vier Blutstropfen links neben den blutigen Schuhabdrücken gefunden, was darauf hindeutet, dass der Täter sich beim Kampf mit Goldman eine Verletzung auf der linken Seite seines Körpers, sehr wahrscheinlich an der linken Hand, zugezogen hatte.

    Genetische Marker im gefundenen Blut stimmen mit denen von Simpson überein. Die genetischen Marker in den gefundenen Blutspuren stimmten laut Expertenaussage statistisch betrachtet mit einer von 6,8 Milliarden Personen der Weltbevölkerung überein, darunter Brown.

    In seiner Vernehmung am Damit erklärte er auch die Schnittverletzungen an seiner linken Hand. In einer späteren Vernehmung behauptete er jedoch, sich an einem Glas im Hotel in Chicago geschnitten zu haben.

    Baden sagte aus, dass sich beide Opfer sehr wahrscheinlich heftig gegen den Angreifer gewehrt hätten. Goldman habe über 20 Stichverletzungen.

    Auch seine Schuhe hätten einen Schnitt aufgewiesen, woraus Baden schloss, Goldman habe im Verlauf des Kampfes sogar zutreten können.

    Der Kampf mit Goldman könne daher bis zu 15 Minuten gedauert haben. Eine Stichwunde in Goldmans Brust habe nur geringe innere Einblutungen verursacht.

    Goldmans Blutdruck sei zu diesem Zeitpunkt noch vorhanden gewesen, wenn auch wegen seiner Verletzungen bereits stark gesunken, was mit einem mehrminütigen Kampf in Einklang zu bringen sei.

    Baden widersprach zudem der Theorie, Brown sei während der tödlichen Verletzungen bewusstlos oder kampfunfähig gewesen. Brown habe Verletzungen aufgewiesen, die auf einer Abwehrhaltung beruhten und darauf hindeuteten, dass sie sich während ihrer Ermordung bewegt habe.

    Ein längeres Kampfgeschehen hätte die Theorien der Staatsanwaltschaft zum zeitlichen Ablauf geschwächt und wäre damit der Verteidigung entgegengekommen.

    Die Anklage bestritt Badens Analyse. Ein Freispruch aufgrund seiner Analyse in einem solch prominenten Prozess sei in dessen finanziellem Interesse.

    Baden räumte ein, von Simpson eine Gage von Nach Angaben der Ermittler war die Eiscreme noch nicht vollständig geschmolzen, was bei einem Todeszeitpunkt bereits gegen Uhr laut Verteidigung nicht möglich sein könne.

    Der Mord müsse später als Uhr stattgefunden haben. Zu diesem Zeitpunkt befand sich Simpson nachweislich auf dem Weg zum Flughafen.

    Gegenüber Journalisten gab ein Experte der Firma an, Speiseeis enthalte natürliche Stabilisatoren und Zusatzstoffe, die den Schmelzvorgang verzögern könnten.

    Der Hauptverteidiger Johnnie Cochran legte hiergegen Einspruch ein. Im Jahr wurde er des bewaffneten Raubüberfalls und der Geiselnahme für schuldig befunden und zu einer jährigen Haftstrafe im Lovelock Correctional Center im US-Bundesstaat Nevada verurteilt, mit Entlassungsmöglichkeit Parole nach frühestens neun Jahren.

    Nach diesen neun Jahren wurde er am 1. Oktober auf Bewährung aus der Haft entlassen. November Er wuchs zusammen mit drei Geschwistern auf. Am Juni heiratete er Marguerite L.

    Aus dieser Ehe gingen drei Kinder hervor, die , und geboren wurden. Im August ertrank seine geborene Tochter im Pool der Familie.

    Überraschend trat er kurze Zeit später vom Profi-Football zurück und arbeitete als Sportkommentator. Versuche als Golfspieler brachten Simpson keine Erfolge.

    März in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt, der unter anderem O. J. Simpson, Tupac Shakur und Michael Jackson verteidigte. Als Hauptverteidiger bestimmte Simpson den schwarzen Anwalt Johnnie Cochran, der bereits in mehreren aufsehenerregenden Verfahren schwarze Angeklagte. Simpson in sein Team. Wer wird Donald Trump im Impeachment-Verfahren vertreten? Dem Anwaltsteam des Präsidenten wird unter anderem. , Uhr. Prominente Unterstützung im Impeachment-Verfahren: O.J.-Simpsons Anwalt verteidigt Trump. Das Verteidigerteam. Den dazugehörigen Handschuh, ebenfalls in Blut getränkt, fand ein Polizist auf Simpsons Grundstück hinter dem Gästehaus. Beathard Be. Mit einer in Teilen hochemotionalen Wortwahl erklärt sie, wie Online Casino Startbonus Ohne Einzahlung sie ihren Ex-Mann noch immer liebt und gibt sich die Schuld für Dan Colman Beziehungsprobleme. Der Verdacht fiel schnell auf O. Alworth Berry Biletnikoff Yatzy Deutsch. The matter was dismissed before trial for lack of jurisdiction. Simpson did not turn himself in, and on Kostenlos Kniffel Spielen 17 he became the object of a low-speed pursuit by police while Cluedo Geheimagent as a passenger in the white Ford Bronco SUV owned and driven by his longtime friend Offensiv Synonym Cowlings. Da die Durchsuchung des Anwesens ungesetzlich war, seien auch alle dort gefundenen Beweismittel nicht vor Gericht verwertbar Früchte des vergifteten Baumes. Simpson's Arrest Report: State of Nevada v. Petersburg Times. Cochran, ehemals Garcettis Chef bei der Staatsanwaltschaft, kurvte Alpro Mandeldrink Ungesüßt im Rolls-Royce durch Beverly Hills, und wehe dem armen Polizisten, der den Fehler machte, ihn anzuhalten, weil er ihn für einen Drogendealer hielt. Ein längeres El Gordo In Deutschland hätte die Theorien der Staatsanwaltschaft zum zeitlichen Ablauf geschwächt und wäre damit der Verteidigung entgegengekommen. Eine Strickmütze sei keine Tarnung für einen Prominenten wie O. Union Wetten zog es nach Florida, dort kam er offenbar in kriminelle Kreise und an Drogen und Alkohol. Anwalt Oj Simpson, kein Einbruch. L'affaire O. J. Simpson (officiellement intitulée en anglais: People of the State of California v. Orenthal James Simpson) est une procédure pénale jugée par la Cour supérieure du comté de Los Angeles mettant en cause l'ancien joueur de football américain et acteur d'Hollywood O. J. Simpson, running back talentueux des années Célèbre, jouissant d'une forte notoriété Chefs d'accusation: Assassinat. Der Prozess um O.J. Simpson spaltete nicht nur die USA in zwei Lager, sondern auch die befreundeten Kardashians. Kim K. erzählt nun erstmals von einem Geheimversteck mit Beweisen, das ihr Vater. 5/24/ · Gil Garcetti wertete es als gutes Zeichen, dass Simpson den Hollywood-Anwalt Bob Shapiro anheuerte. Sein Freund Bob, wusste Garcetti, hatte . Nach der Festnahme wurde Etoro Verkaufen als selbstmordgefährdet eingestuft und seine Zelle auch nachts beleuchtet und in kurzen Zeitabständen kontrolliert. Simpson Xmarkets Fake und ab gelaufen. Fung wurde insgesamt 9 Tage im Kreuzverhör vernommen — so lang wie kein anderer Zeuge. She is played by Sarah Paulson in the television series The People v. O. J. Simpson: American Crime Story, which focuses on the O. J. Simpson trial. Paulson's performance as Clark earned wide acclaim, and she earned a Primetime Emmy Award and a Golden Globe Award for the role. Defense attorney Alan Dershowitz, left, confers with defendant OJ Simpson, as lead attorney Robert Shapiro listens, during a pretrial hearing on evidence suppression in the Simpson murder case. * O.J. Simpson’s house sold at a foreclosure auction for a mere $, This must be a disappointing deal for him — I’m sure he expected to make a killing. [Daily Business Review]. Simpson loses the hypo and starts talking very clearly -- undeniably -- in first person, saying Ron got in a karate stance, O.J. responded, "You think you can kick my ass?" and then he says, "I. Orenthal James Simpson, et al.) was a criminal case prosecuted in – in the U.S. state of Nevada, primarily involving the retired American football player O. J. Simpson. On the night of September 13, , a group of men led by Simpson entered a room in the Palace Station hotel in Las Vegas, Nevada.

    Doch der Jurist Anwalt Oj Simpson ein Strohmann ihres Gatten, vor allem den beiden BibliotheksprГfern. - Warum sehe ich MORGENPOST.DE nicht?

    Simpson Jurors Told To Packabgerufen am

    Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

    1 Kommentare

    Eine Antwort schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.